Halbmarathon in der Wachau 2019

Der Internationale WACHAUmarathon ging am 29. September 2019 in der Wachau zum 22. Mal in Szene. Mit mehr als 7000 Läuferinnen und Läufern begab sich diesmal eines der größten Starterfelder der letzten Jahre auf die Strecke.

Auch drei RSCler waren beim Halbmarathon (21,2km) am Start.

103. Rang Gesamt. Schwarz Andreas  31. Rang M40, 1:27:49

620. Rang Gesamt. Fink Johann              5. Rang M60, 1:42:50

674. Rang Gesamt. Berger Roman     142.Rang M40, 1:43:43

 

20. Internationaler WACHAUmarathon 17.9.2017

Viertelmarathon11km

7. Rang  Grubmüller Andreas     3. Rang M-20  40:01  3:38min/km

Halbmarathon21.097m

450. Rang  Schwarz Andreas 130. Rang M-40 1:37:42  4:37min/km

569. Rang  Fink Johann           21. Rang M-55 1:39:59  4:44min/km

Marathon42.195m

497. Rang Hammer Erich        40. Rang M-50 4:24:46  6:16min/km

Auch Radfahrer können Laufen, dies bewiesen die Vereinsmitglieder beim 20. Internationaler WACHAUmarathon.

Regen und feuchte Wetterverhältnisse konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun.