Rennberichte von Manfred Koch

12.4.2014: Ybbs EZF, 16. Platz
13.4.2014: Kirschblütenrennen Wels DNF (Wespenstich im Auge)
18.5.2014: LL Renntage, 8. Gesamtplatz, Freitag 5. Platz, Nö-Landesmeister 2. Platz
25.5.2014: Trumau Kriterium, 6. Platz
29.5.2014: Grünbachtal OÖ EZF, 12. Platz
15.6.2014: Stattersdorf Kriterium anfangs in einen Sturz verwickelt, ab der 10. Runde konnte ich zuschlagen, eine Wertung für mich etscheiden und weitere drei Wertungen punkten und den 2. Platz NÖ-Landesmeister und 6. Gesamtrang erreichen

Bergrennen Lilienfeld – Landesmeisterschaft Berg

Gold für Fritz Rautner bei Comeback

Vor genau drei Monaten erlitt er im März einen Oberschenkelbruch beim Trainingslager auf Mallorca. Unter ärztlicher Anleitung begann er sofort konsequent mit Bewegungstherapie und Muskelaufbau. Nach 6 Wochen versuchte er sich zum ersten Mal auf der Walze: Bei niedriger Trittfrequenz kämpfte er sich 20 Minuten durch. Doch wenige Tage später saß er bereits auf dem Straßenrad. Zuerst eine Ausfahrt alleine, die aufgrund des starken Windes mehr Frust als Lust war. Danach fuhr er etliche Trainingsrunden mit seiner Lebensgefährtin – in umgekehrter Reihenfolge. Im Windschatten fand er leichter zu seinem Rhythmus, konnte das verletzte Bein schneller an die Bewegung gewöhnen.

„Bergrennen Lilienfeld – Landesmeisterschaft Berg“ weiterlesen

Bergrennen Lilienfeld – Landesmeisterschaften Masters Berg

3 Medaillen für den RSC Krems
3 Starter – 3 Medaillen: Das ist die erfolgreiche Bilanz des RSC Krems bei den NÖ-Bergmeisterschaften, die beim Bergrennen in Lilienfeld ausgetragen wurden. Leopold Haselmann sicherte sich bei den Master 2 auf der schwierigen Strecke die Bronzemedaille. Bei den Master 1 errang Manfred Koch in der Landeswertung Silber hinter NÖ-Meister Fritz Rautner. Damit hat Fritz Rautner nach Silber im Einzelzeitfahren und Bronze auf der Straße mit dieser Goldmedaille seinen kompletten „Medaillensatz“ in diesem Jahr eingefahren.

  • Fritz Rautner (15:41,00 min., 2. Rang Master 1 gesamt, 1. NÖ-Wertung)
  • Manfred Koch (18:11,04 min., 5. Rang Master 1 gesamt, 2. NÖ-Wertung)
  • Leopold Haselmann (17:34,59 min., 6. Rang Master 2 gesamt, 3. NÖ-Wertung)